Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Jobs

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier ...

 

Stellenausschreibung Erzieherin / Erzieher

 

Stellenausschreibung Heilpädagogische Fachkraft

 

Außerdem nehmen wir Initiativbewerbungen jederzeit gerne entgegen. Wir suchen regelmäßig Erzieher/innen mit staatlicher Anerkennung für die Übernahme von Urlaubs- und Krankheitsvertretungen auf Abruf. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Teamleiterin Frau Hein unter der Rufnummer 05352 4082.

__________________________________________________________________________

 

Praktikumsplätze bieten wir in allen drei städtischen Kindertagesstätten an. Neben Praktika im Rahmen der Ausbildung Sozialpädagogischen Assistent/in oder Erzieher/in bieten wir auch für Gymnasiastinnen/Gymnasiasten die Möglichkeit, in unseren Einrichtungen ein Praktikum zur Erlangung der Fachhochschulreife zu absolvieren. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Teamleiterin Frau Hein unter der Rufnummer 05352 4082.

__________________________________________________________________________

 

Bundesfreiwilligendienst

 

Die Stadt Schöningen sucht regelmäßig Interessenten für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und bietet in den Kindertagesstätten folgende Plätze an:

 

Helfer/in in den Kindertagesstätten mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

Unterstützung der Erzieher/innen im Gruppendienst, Beschäftigung mit den Kinder (z.B. Vorlesen, Singen und Spielen, kreatives Gestalten, Turnen), Begleitdienste bei Ausflügen, kleine Botengänge mit Kindern (z.B. Einkauf von Frühstücksbrötchen), hauswirtschaftliche Tätigkeiten (z.B. Mithilfe bei der Bereitstellung des Frühstücks), Mithilfe bei pflegerischen Maßnahmen.

 

Der Einsatzort ist entweder

- Krippen- oder Kindergartenbereich in der Kita Astrid Lindgren,

- Kindergarten Elmzwerge

- Kindergarten Kräuterwichtel

 

Der BFD kann in Teilzeit abgeleistet werden, wenn Sie älter als 27 Jahren sind. Der BFD in Teilzeitform umfasst mindestens 20 Wochenstunden.

 

Der Dienst steht Männern und Frauen jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht offen. Die Dauer kann zwischen 6 und 24 Monaten variieren.

 

Erwartet wird Offenheit, Zugänglichkeit und soziale Kompetenz im Umgang mit Kindern sowie ein wertschätzender und liebevoller Umgang mit Kindern.

 

Die Stadt Schöningen gewährt im BFD ein Taschengeld, übernimmt die Sozialversicherungen und gewährt Urlaub im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Während der Ableistung des BFD ist die Teilnahme an Seminaren verpflichtend.

 

Weitere Informationen, insbesondere zum jeweiligen Antrittszeitraum, erteilt der Fachbereich Innere Dienste, Frau Simson, unter der Rufnummer 05352/512-126 sowie die Teamleiterin Kindertagesstätten, Frau Hein, unter der Rufnummer 05352 4082.

 

Bewerbungen für den Bundesfreiwilligendienst werden bei der Stadt Schöningen im Fachbereich Innere Dienste, Frau Simson, Markt 1-2, 38364 Schöningen entgegen genommen.